Kontakt
AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM HAMBURG
Komfortstation
Station A1

Hohe Weide 17
20259 Hamburg

(040) 790 20 2160

(040) 790 20 2168

Ihr Ärzteteam

„Bei uns kommst Du fachlich rum.“

Auf unserer Premium-Station befinden sich unteranderem 20 Komfortbetten. Unser pflegerischer Schwerpunkt liegt keinesfalls auf der Zubereitung von Cappuccinos. Wir sind pflegerisch kompetent in den medizinischen Bereichen der Gefäßmedizin, der Gynäkologie, der inneren Medizin und den chirurgischen Fachbereichen. Unser Fokus liegt auf der bedarfsorientierten und ganzheitlichen Pflege sowie Beratung unserer Patienten:innen und deren Angehörigen.   

Das Pflegeteam besteht aus Gesundheits- und Krankenpflegerinnen, Praxisanleiter:innen, Wundexpert:innen und wird im Tagdienst von einer:m Servicekraft tatkräftig unterstützt.  

 

 

Vier Fragen an das Team

Wie läuft der pflegerische Alltag auf der A1 ab?

Wie läuft der pflegerische Alltag auf der A1 ab?

Bevor wir uns morgens eigenständig in die Bereiche einteilen beginnen wir mit einer gemeinsamen pflegerischen Besprechung um einen Überblick über die anstehenden Termine und Interventionen zu bekommen. Die weitere pflegerische Versorgung richtet sich nach den individuellen Unterstützungsbedarfen der Patienten:innen. Die Übergaben zum Spät- und Nachtdienst erfolgen in den Bereichen.  

Die ärztlichen Visiten finden je nach Fachbereich im Laufe des Vormittags statt. Der ärztliche Dienst steht für alle Anregungen und Fragen telefonisch jederzeit zur Verfügung. Dieses Konzept setzt eine hohe pflegerische Fachkompetenz voraus, die für uns einen hohen Stellenwert hat.   

Um eine kontinuierliche Versorgung von chronischen Wunden sicherzustellen, führen wir drei Mal die Woche eine stationsinterne Verbandvisite durch.  

Was macht es aus, auf der A1 tätig zu sein?

Was macht es aus, auf der A1 tätig zu sein?

Wir sind ein ausgeglichenes Team, das sich gegenseitig unterstützt. Bei uns kann sich jeder mit seinen individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten einbringen und diese weiterentwickeln. Da unsere Patienten:innen aus den unterschiedlichsten medizinischen Gründen auf der A1 sind, ist es eine tolle Möglichkeit, in allen Fachbereichen fit zu sein. Die individuelle ganzheitliche Pflege und Beratung liegt uns sehr am Herzen.  

Welche besondere Rolle nimmt das Pflegerische Team der A1 im DKH ein?

Welche besondere Rolle nimmt das Pflegerische Team der A1 im DKH ein?

Für die Versorgung von außergewöhnlichen chronischen Wunden stehen unsere Kolleg:innen allen Stationen zur Beratung und zum fachlichen Austausch zur Verfügung. 

Was war die größte Veränderung der letzten 5 Jahre?

Was war die größte Veränderung der letzten 5 Jahre?

Die Ausbildung von Wundexpert:innen und die Gestaltung einer eigenen strukturierten Wundvisite.  

Dienste, Qualifikationen, Bewerbungen

Unsere Hauptdienstzeiten sind wie folgt:

Frühdienst:     06:00 - 13:52 Uhr     30 min Pause
Spätdienst:     13:08 - 21:00 Uhr     30 min Pause
Nachtdienst:     20:20 - 06:27 Uhr     45 min Pause

 

Um eine optimale Dienstplangestaltung nach den Präferenzen unserer Mitarbeiter:innen bestmöglich umsetzten zu können, haben wir seit 2022 die Personaleinsatzplanung auf die Software ORTEC WS umgestellt. Dies ermöglicht den Mitarbeiter:innen über eine APP jederzeit Zugriff auf den eigenen aktuellen Dienstplan.  

In den kommenden Monaten werden wir die Selbstplanung unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben und Qualifikationen auf den meisten Stationen implementieren. Somit ist es unseren Mitarbeiter:innen möglich die Dienstplangestaltung per App selbst in die Hand zu nehmen. 

  • Gesundheits- und Krankenpfleger:innen,
  • Praxisanleiter:innen,
  • Wundexpert:innen (ICW),
  • Pflegeassistent:innen,
  • FSJler:innen

Weitere Informationen erhälst Du unter folgenden Links:

 

Ausbildung

Familiale Pflege

Komfortstation

Wenn Du unser Team kennen lernen möchtest, dann schreib einfach eine Nachricht an unseren Pflegedirektor.

   AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM HAMBURG
   Thorsten Witt
   Pflegedirektor
   thorsten.witt@agaplesion.de